Ermittlungen, Privatdetektive

Untreue, Seitensprung, Fremdgehen und Ehebruch

“Es ist doch nur ein kleiner Seitensprung!“

Wie Studien zeigen, legt der Großteil der Deutschen Wert auf Treue. Allerdings sagen die Fakten etwas ganz anderes, denn jede fünfte Ehe oder Beziehung geht genau aus diesem Grund in die Brüche. Mehr als ein Fünftel der Männer, aber auch fast genauso viele Frauen, sind schon einmal während einer Partnerschaft fremdgegangen.

“Das findet mein Partner niemals heraus!“

Wissen Sie, wohin ihr Partner wirklich geht?

Finden Sie die Wahrheit heraus und übernehmen Sie die Kontrolle über die Situation

Viele der Partner sehen bei einem Ehebruch oder einem Seitensprung kein großes Problem und wiegen sich in Sicherheit nicht überführt zu werden.

Die Realität zeigt unsere tägliche Ermittlungsarbeit, dass diese falsch gewiegte Sicherheit schnell ein jähes Ende findet.

Unsere Detektei hilft Ihnen schnell und konsequent Klarheit zu schaffen.

Eigentlich ist es ein Paradoxon: Treue und Vertrauen sollten in jeder Ehe und Beziehung zu den Werten gehören, die absolut selbstverständlich sind. Und trotzdem gehört die Überwachung eines vermeintlich untreuen Partners zu den häufigsten privaten Gründen, weswegen die Dienste einer professionellen Detektei angefragt werden.

Es gibt viele Anzeichen, warum eine Frau oder ein Mann glauben, der Partner hätte einen Seitensprung oder gar eine langfristige Affäre. Oft sind es doch nicht die Klassiker wie die Restaurantrechnung für zwei Personen, die die Frau in der Sakkotasche des Partners findet – im Gegenteil.

Typische Anzeichen von Untreue

– Siehe unseren Beitrag „Anzeichen von Untreue“

Wer heutzutage seinen Partner betrügen will, lässt seine Spuren meist gekonnt verschwinden. Nicht umsonst sprießen in verschiedenen Magazinen sowie im Internet sogar professionelle Anleitungen zum Seitensprung wie Pilze aus dem Boden, die es dem Laien im Übrigen äußerst schwer machen, dem Partner eine Affäre nachzuweisen.

Es sind also nicht so sehr die vergessenen Lippenstiftspuren oder der Duft nach einem fremden Parfüm beziehungsweise Rasierwasser, die für Misstrauen sorgen. Vielmehr sind es feine Nuancen im Hinblick auf Verhaltens- oder Wesensänderungen, die dem langjährigen Lebensgefährten auffallen.

Bei den ersten Verdachtsmomenten beginnt in vielen Fällen ein Teufelskreis. Kleider- und Handtaschen werden durchforstet, Handys gecheckt, Kontrollanrufe im Büro getätigt. Oft wird der vermeintliche Fremdgeher auch mit Fragen bombardiert, warum es gestern im Büro wieder so lange gedauert hat oder wohin der Ausflug mit den Freundinnen oder besten Kumpeln gehen soll. Das Ergebnis ist meist eine deutliche angespannte Beziehung – und zwar egal, ob der Verdacht der Untreue nun begründet ist oder nicht.

Der Verdacht, der geliebte Partner könnte nicht treu sein, ist nicht nur schmerzhaft, sondern verfolgt einen Menschen unter Umständen so hartnäckig, dass der ganze Tag nur von diesem einen Gedanken beherrscht wird. In vielen Ratgebern wird den Betroffenen das vertrauliche Gespräch mit dem Partner ans Herz gelegt. Und natürlich gibt es die Fälle, in denen der Partner über den Untreueverdacht aus allen Wolken fällt und die Unterredung sich überaus positiv gestaltet. Doch was, wenn der durchaus treue Partner sich über den fälschlichen Verdacht so echauffiert, dass er die ganze Beziehung infrage stellt.

Oder was – ein Fall, der häufig auftritt – wird ein untreuer Partner antworten, wenn man ihm nichts nachweisen kann? Gerade dann, wenn der Verdacht richtig ist, werden viele Lebensgefährten einen sorgfältig vertuschten Seitensprung oder eine heimliche Affäre nicht aufgrund einer bloßen Vermutung zugeben. Sie werden meist einen Treuebruch bestreiten und in der Zukunft noch besser auf das Verbergen ihres Tuns achten. Zurück bleibt nach einem derartigen Gespräch ein Partner, dessen Misstrauen kaum ein Stück kleiner geworden ist.

Was kann ich bei Verdacht von Untreue unternehmen?

Unsere Experten Detektive klären den Verdacht der Untreue stichhaltig für Sie auf.

Als professionelle Detektei müssen wir an dieser Stelle auch entschieden davor warnen, aus der Verzweiflung heraus den eigenen Partner zu bespitzeln. Dieser Schuss kann ganz gewaltig nach hinten losgehen. Zum einen fehlen einem Laien grundsätzlich das fachliche Know-how und die technische Ausrüstung, eine Person professionell zu überwachen. Zum anderen wird der Verdächtigte über kurz oder lang das Nachspionieren und den damit verbundenen Mangel an Vertrauen entdecken. Die Folgen sind nicht selten ein tiefer Riss in der Beziehung beziehungsweise in einigen Fällen auch die sofortige Trennung. Selbst wenn der untreue Partner gesteht und die Beziehung weitergeführt wird. Vielleicht zieht der untreue Lebensgefährte aus den Schnüffeleien des Partners nur die Konsequenz, dass er sich besser vorsehen muss.

Der Nachweis der Untreue durch die diskreten und überaus effektiven Recherchemethoden einer professionellen Detektei bringt gleich mehrere Vorteile mit sich. Zum natürlich die hohe Ermittlungskompetenz und die langjährige Erfahrung unserer Detektive. Darüber hinaus können sich die berufsmäßigen Ermittler bei Observationen dem der Untreue Verdächtigten- im Gegensatz zum Partner- auch viel mehr nähern, da sie ihm selbstverständlich nicht bekannt sind.

So könnte beispielsweise ein romantischer Spaziergang mit der Affäre oder das verliebte Turteln der beiden in einem Restaurant aus nächster Nähe per Video- oder Audioaufnahme als Beweismittel festgehalten werden. Über Beweise in Bild und Ton bieten unsere Ermittlungsprofis selbstverständlich auch ein lückenloses Protokoll ihrer Beobachtungen an. So kann ein untreuer Partner nicht nur mit seiner Affäre an sich konfrontiert werden, sondern darüber hinaus mit vielen Details, die ihn daran hindern, das Ganze abzustreiten.

Natürlich sind wir Detektive und keine Psychologen. Dennoch können wir aus unserer Erfahrung in zahlreichen Fällen des Nachweises von Untreue sagen, dass sich die Ermittlungen auch im Falle eines für den betrogenen Partner negativen Ausgangs lohnen. Zum einen, weil endlich die Zeit der Ungewissheit vorüber ist, zum anderen, um entweder mit dem Partner an der Beziehung zu arbeiten oder aber mit einer Trennung den schwierigen, aber durchaus lohnenswerten Start in ein neues Leben zu beginnen.

Von der Observation einer oder mehrere unserer Detektive im Falle von Untreue, dokumentieren diese den lückenlosen Alltagtag des oder der jeweiligen Person. Dabei werden die genauen Abläufe, Personenkontakte und alle anderen wichtigen Ereignisse, der zu observierende Person dokumentiert.

Die Berichterstattung erfolgt in schriftlicher und visueller Dokumentation. Alle beteiligten Detektive stehen Ihnen selbstverständlich jederzeit als Zeugen vor Gericht zur Verfügung.

Wer übernimmt die Kosten der Ermittlung bei Untreue oder Seitensprung? 

Laut Urteil des Bundesgerichtshofes sind die angefallenen Detektivkosten für die Ermittlungen - also auch bei Untreue oder Fremdgehen - Teil der Prozesskosten, welche im Streitfall die unterlegene Partei zu zahlen hat. Voraussetzung hierfür ist, dass der Detektiv-Einsatz für die Durchsetzung des Rechtes mit Bezugnahme eines konkreten Verdachtes notwendig war. Dies gilt für den Wirtschaftlichen, sowie für den Privaten Bereich.

Das bedeutet: Die Detektei weist nach, dass eine Straftat oder ein Vergehen während der Ermittlung und Beobachtung von der gegnerischen Partei begangen wurde. In diesem Fall hat die unterlegene Partei die Detektivkosten zu erstatten.

Lassen Sie sich jetzt kostenfrei beraten

Schildern Sie uns Ihren Fall, und wir prüfen ganz individuell, wie wir die für Sie besten Ergebnisse realisieren können.

Alle Kundenbetreuer unserer Detektei stehen Ihnen von Montag bis Freitag von 8:00 - 20:00 Uhr und samstags von 10:00 - 15:00 Uhr telefonisch, per E-Mail und auch gerne persönlich nach Terminabsprache zur Verfügung.

Sie bleiben so lange anonym, wie Sie es wünschen. Erst bei Auftragserteilung geben Sie uns Ihre Identität preis. Alle Anfragen werden absolut vertraulich behandelt.

Kostenfreie und diskrete Sofortanfrage:

(0800) 866 11 89 

oder direkt bei einem unserer Stützpunkte 

E-Mail-Anfragen an: 

info@detektei-meng.de

bundesweit kostenfrei 

Montag bis Freitag: 8:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 10:00 -15:00 Uhr

Das könnte ebenfalls interessant sein: